Wie geht es dir? Eine Frage, die viele Männer oft nicht gut beantworten können. Aber warum ist das so?

Die Frage, wie es uns geht, wie wir uns fühlen, ist für uns Männer eine besonders schwierige, da uns in Kindheit und Jugend der Zugang zu eigenen Gefühlen und Bedürfnissen immer mehr erschwert worden ist. Und dieser mangelnde Bezug zur eigenen Innenwelt bleibt im Erwachsenenalter weitgehend aufrechterhalten.

Das schreibt Björn Süfke in seinem Buch “Männerseelen”, und um diesen Bezug zum eigenen Ich geht es in dieser Episode. Jenseits von Mann/Frau- Klischees sprechen wir über spezielle Hilfsangebote für Männer und über einen Aktivismus, der sich für echte Geschlechtergerechtigkeit einsetzt.

Barbara Streidl interviewt dazu Dag Schölper vom Bundesforum Männer, der sagt: Das Bild des starken Mannes, der in der Krise alles “wegschluckt” und die Frau in die Prekarität abschiebt, das ist total verzerrt. Außerdem kommt der Mann zu Wort, der bei Stadt, Land, Krise die Musik gemacht hat und mit Laura Freisberg verheiratet ist: Lenz Schuster. Er spricht übers Pausen machen, die Unlust zu telefonieren, und wie es ihm nach seinem Umzug von der Stadt aufs Land geht. 

 

Die Hosts: Laura Freisberg ist im Vorstand von Frauenstudien München. Sie mag Bücher, moderiert den “Leseclub” bei Frauenstudien München und hätte gerne mal mit Hannah Arendt eine Schachtel Zigaretten leer geraucht. Ihr Geld verdient sie mit Lesungsmoderationen, aber vor allem als Journalistin beim Bayerischen Rundfunk. Sie pendelt zwischen Stadt und Land, hat zwei Hochbeete und freut sich über Tipps, was wirklich gegen Nacktschnecken hilft.

Barbara Streidl ist auch im Vorstand, sie moderiert häufig Veranstaltungen wie Lesungen oder Diskussionsrunden. Sie ist Autorin mehrerer Bücher, zuerst erschien von ihr als Co-Autorin “Wir Alphamädchen”, zuletzt “Feminismus” in der 100-Seiten-Reihe von Reclam. Daneben arbeitet sie auch beim Bayerischen Rundfunk als Moderatorin, Autorin und Produzentin von Features. Bis 2019 hat sie den “Lila Podcast” co-gehostet. Wenn sie nicht spricht oder schreibt, häkelt sie Überzüge für Bügel und spielt Bass.

Links und Hintergründe zu dieser Episode:

  • Produktion: Barbara Streidl
  • Illustration (Linolschnitt): Laura Freisberg
  • Musik: Lenz Schuster

Spenden:

Geht natürlich – alle Möglichkeiten findet ihr unter “Unterstützen” hier auf der Frauenstudien-Seite. Vielen Dank!

Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License
Social Media & Co.
avatar
Barbara Streidl
avatar
Laura Freisberg