8. März: Internationaler Frauentag

Seit mehr als 100 Jahren wird am 8. März der Internationale Frauentag gefeiert – auf der ganzen Welt ist er ein wichtiges Datum, mancherorts sogar gesetzlicher Feiertag.

Auch wenn Frauen in den meisten Ländern mittlerweile wählen gehen dürfen, so sind wir von einer Geschlechtergerechtigkeit bis heute sowohl in Deutschland als auch im Rest der Welt weit entfernt.

Gemeinsam mit dem Kulturreferat der Stadt München wurde ein Programmheft für diesen Tag und die Zeit darum herum zusammengestellt: Das vorliegende Heft (im Pdf-Format) zeigt die Vielfalt der Bewegungen in München und lädt ein, bei Ausstellungen, Lesungen, Filmen und mehr, aktuelle Schwerpunkte kennenzulernen, sich über eigene Standpunkte auszutauschen oder einfach nur zu feiern.
Die Frauenstudien München veranstalten am 9. März den Leseclub zu Margaret Atwoods Roman „Der Report der Magd“.